FAQ

h

  Wie alt muß ich sein, um einen Führerschein zu bekommen?

Klasse:

A

A1

B

B

BE

C

CE

C1

C1E

D

DE

D1

D1E

T

T

L

M

Mindestalter

leistungsunbeschränkt: 25 Jahre / leistungsbeschränkt: 18 Jahre

16 Jahre

17 Jahre (mit begleitetem Fahren)

18 Jahre

18 Jahre

18 Jahre

18 Jahre

18 Jahre

21 Jahre

21 Jahre

21 Jahre

21 Jahre

16 Jahre

16 Jahre (bis 40km/h)

18 Jahre (bis 60km/h)

16 Jahre

16 Jahre

h

  Was kostet ein Führerschein?

Es lässt sich nicht pauschal sagen, wieviel ein Führerschein kostet, da für die Kosten zum einen die eigenen Fähigkeiten, zum anderen der Besitz von zuvor erlangten Führerscheinklassen maßgebend sind.

Wenn Sie dennoch Fragen zum Gesamtpreis haben, können Sie diese in einer E-Mail an die Adresse fahrschule-bayrak@web.de stellen.

Wir werden Ihnen dann basierend auf Ihre persönliche Situation antworten.

h

  Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildungsdauer richtet sich nach jedem einzelnen Fahrschüler.

Wenn der Antrag beim Straßenverkehrsamt (StVA) eingereicht ist, dauert es ca. 14 bis 21 Tage bis die Papiere beim TÜV sind, ab dann kann die theoretische und praktische Prüfung abgelegt werden, wenn die Ausbildung abgeschlossen ist.

h

  Wieviele Stunden werden benötigt für die Theorie und Praxis?

Theorie Unterricht besteht aus 14 Unterrichtsstunden (je 90 Minuten).

h

  Was passiert, wenn ich meinen alten Führerschein in den neuen EU-Führerschein umtauschen?

In Deutschland gilt das Gesetz der Besitzwahrung, daß heißt, das eine einmal erworbene Fahrerlaubnis vom Gesetzgeber nicht nachträglich eingeschränkt werden darf. Wer z.B. jetzt seinen alten Klasse 3 Führerschein umtauscht, darf auch weiterhin alle Fahrzeuge fahren, die mit der alten Klasse 3 gefahren werden durften. Auf dem neuen Führerschein würden also neben der Klasse B auch noch weiter Zusatzklassen auftauchen, die z. B. das Führern von Fahrzeugen über 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht erlauben.

h

  Was brauche ich zusätzlich bei der Anmeldung?

Bitte bringen Sie bei der Anmeldung folgende Unterlagen mit:

1.) Ein Paßbild

2.) Sehtest

3.) Bescheinigung über die Teilnahme an "Lebensrettende Sofortmaßnahmen"

     oder einem Erste-Hilfe-Kurs

4.) Personalausweis oder Paß.

5.) Ausländischen Führerschein mit der Übersetzung von z. B. ADAC

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

MO - FR

09.00 - 17.00 Uhr

Mainz

Boppstrasse 2

55118 Mainz

 

Tel: +49 (0) 61 31 33 56 42

mobil: +49 (0) 171 36 02 443

 

Fax: +49 (0) 61 31 33 56 43

E-Mail: fahrschulebayrak@web.de

Unterricht

DI - DO

17.00-18.30 Uhr

Frankfurt am Main

Baseler Strasse 46 - 48

60329  Frankfurt

 

Tel.:  +49 (0) 69 900 20 613

mobil: +49 (0) 171 36 02 443

 

Fax:  +49 (0) 69 900 20 614

E-Mail: fahrschulebayrak@web.de